Schlauchmagen

Schlauchmagen

WAS IST EIN SCHLAUCHMAGEN (SLEEVE GASTREKTOMIE)?
Bei dem, auch als Magenverkleinerung oder Adipositas Operation bekanntem Vorgang, wird 3/4 des Magens mit einem chirurgischen Eingriff entfernt. Da der Magen nach der Operation die Form eines Schlauches ähnelt nannte man diesen Eingriff umgangssprachlich als Schlauchmagen. Andernfalls kommt es nicht in Frage, dass irgendwelche Fremdstoffe angebracht werden.
Es bietet Gewichtsverlust mit verschiedenen Mechanismen. Da der neu entstandene Magen im Vergleich zum normalen Magen deutlich reduziert ist, wird die Sättigung mit weniger Nahrung erreicht und dadurch wird die Kalorienaufnahme reduziert. Die Hauptwirkung ist jedoch die Veränderung des Magen-Darm-Systems, insbesondere der Hormone; welche den Hunger, die Sättigung und den Blutzucker kontrollieren. Denn mit dem dauernden Anstieg des Body-Mass-Index(BMI) wird die Funktion dieser notwendigen Hormone beeinträchtigt.
Wenn man einen Blick auf die Langzeitstudien wirft, ist die Schlauchmagen Operation genauso effektiv wie der Magenbypasses, welcher schon länger durchgeführt wird. Beide Operationen sind sowohl für den Gewichtsverlust des Patienten verantwortlich, aber auch sehr effektiv für die Wiederherstellung oder sogar vollständigen Heilung von Stoffwechselstörungen wie Diabetes. Beispielsweise kann bereits am Tag nach der Operation, der aufgrund von Diabetes entstandene hoher Blutzuckerspiegel, schon bevor die Gewichtsabnahme begonnen hat, anfangen sich zu normalisieren. Es kann sogar vorkommen, dass die für Diabetes verwendeten Medikamente oder Insulin teilweise oder ganz abgesetzt werden können. Darüber hinaus ist die Schlauchmagen Operation technisch gesehen eine Operation mit weniger Komplikationen als die Magenbypass-Operation.

Vorteile des Schlauchmagens;
Es handelt sich um eine restriktive Operation, bei der Sie 50-60% Ihres Übergewichtes in kurzer Zeit leicht verlieren können.
Ihr Körper muss sich nicht an einen Fremdkörper anpassen. Da der Ein- und Ausgang des Magens nicht verändert bleibt der Transitweg der Lebensmittel im Darmsystem derselbe. Der Krankenhausaufenthalt ist kürzer und eins der wichtigsten Vorteile ist es das dieser Eingriff einen positive Einfluss auf die regulierenden Hormone des Magen-Darm-Systems hat.

Zuerst wird in einem gegenseitigen Gespräch mit unseren Patienten, wird entschieden ob sie für die Operation geeignet sind. Jedoch ist die anschließende Nachsorge nach der Operation genauso wichtig wie die Operation. Denn wenn Ihr Doktor und sein Team Sie nach der Operation nicht begleitet oder Sie sich nicht an die geeignete Ernährung halten, könnte dies ein falscher Start in Ihr neues Leben sein, sodass Sie die erwarteten Ergebnisse der Operation leider nicht erreichen können. Aber noch wichtiger ist das diese Vernachlässigung Ihre Gesundheit negativ beeinflussen kann.

ES IST UNSERE PFLICHT, SIE AUF DIESEM WEG ZU BEGLEITEN UND ALL IHRE FRAGEN ZU BEANTWORTEN.

Lassen Sie sich von uns anrufen


Whatsapp

Hemen Ara

Instagram

Randevu